FacebookYouTubeFlickr
Freitag, 23. Dezember 2016

Der Messestand - Erfolgsgarant für den Messeauftritt

Gerade für Neueinsteiger ist die Frage nach dem passenden Messestand ein zentrales Thema. Die Investitionen in den Messeauftritt sind ohnehin nicht gering – deshalb soll auch der Stand den gewünschten Auftritt repräsentieren. Ein Blick auf den Markt erleichtert die Entscheidung nicht gerade. Moderne Messestände können mobil, modular oder konventionell sein - die Auswahl ist nahezu unbegrenzt. Ist eine Entscheidung für ein System getroffen, stellt sich die Frage, ob der Messestand zuerst gemietet, oder gleich gekauft werden soll.

Messestand Design

Individuelle Messestände mit Design

Ein individueller Messestand muss nicht gleich das gesamte Budget auffressen. Ab einem Preis von rund 100,- € pro Quadratmeter kann die Kalkulation für einen individuellen Messestand beginnen. Dabei handelt es sich in der Regel um eine mobile und modulare Konstruktion, die leicht montierbar und transportabel ist. Beim exklusiven Messebau dagegen können die Preise auch schnell bis auf 1.000,- € pro Quadratmeter steigen.

Grundsätzlich aber gilt:  Ein Blick ins Internet reicht schon aus, um sich einen Überblick über das breite Spektrum anWer bei einem Messeauftritt die volle Aufmerksamkeit der Besucher für sich beanspruchen möchte, muss sich etwas einfallen lassen. Messestand-Modellen zu verschaffen und welche Möglichkeiten sich einem Aussteller eröffnen. Dabei sollte in jedem Fall berücksichtigt werden, dass der Preis allein wenig darüber aussagt, ob das Angebot günstig ist oder nicht - es kommt vielmehr darauf an wie die Relation zwischen dem Preis und der erbrachten Leistung ist.

Lücke zum klassischen Messebau geschlossen

Die neueste Generation der modularen Messe- und Kongresslösungen schließt die Lücke zum konventionellen Messebau. Mit den mobilen Aluminiumrahmen und hochwertig bedruckten Textil-Displays wird höchste Aufmerksamkeit erreicht. Gleichzeitig ermöglichen sie beträchtliche Kosteneinsparungen und sorgen für Planungssicherheit. Die praktischen Verbindungselemente ermöglichen zahlreiche Lösungen für unterschiedliche Grundflächen und Höhen. Dabei sind der Vielfalt und Kreativität für den Messestand kaum Grenzen gesetzt.

Grundsätzlich der Auf- und Abbau dieser modernen Messestandsysteme werkzeug- und problemlos erfolgen. Wer sich nicht damit befassen möchte und sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren möchte, kann bei professionellen Anbietern einen Auf- und Abbauservice buchen.

Messestand kaufen oder mieten

Der Kauf eines mobilen und modularen Messestandes ist mit vielen Vorteilen verbunden. Schon nach der dritten oder spätestens vierten Veranstaltung hat sich die Anschaffung eines modularen Messesystems amortisiert. Ab dann fallen nur noch die Fix-Kosten für die Messe selbst an, und als Inhaber des Standes spart man bei jedem Auftritt. Zudem erlaubt der eigene Stand eine perfekte Inszenierung des eigenen Corporate Designs und der Kommunikations-Inhalte. Gleichzeitig wird viel Zeit bei Vorbereitung und Planung gespart. Zudem ist eine derartige mobile Lösung auch ökologisch nachhaltig, da sie stets aufs Neue verwendet werden kann.

Neues Outfit für den Messestand

Wer seinen mobilen Messestand anders gestalten möchte, kann das problemlos umsetzen. Die Grafikmotive werden einfach ausgetauscht und verändern automatisch den Inhalt der Marketing-Botschaft.

Tipp: Damit in aller Ruhe verglichen werden kann, sollten die Planungen für einen Stand mit ausreichend Vorlauf beginnen. Es empfiehlt sich, rund sechs Monate für einen klassischen Messestand einzurechnen. Bei modularen Messeständen wird etwas weniger Vorlaufzeit einkalkuliert. Bei Doppelstock-Messeständen sollte schon neun Monatevor Beginn die Planung in Angriff genommen werden. Das sind jedoch lediglich Erfahrungswerte - ganz entscheidend sind aber auch die Fristen der Messen bzw. des Veranstalters. Dort müssen oft vorab Pläne eingereicht werden.

Interessiert an einer Messebeteiligung…? Und was jetzt?

  • Kostenloses 3D Standdesign anfordern
  • Überzeugt….? Dann grafisches Feintuning und technische Prüfung anfordern
  • Besuch unseres Showrooms sowie der Produktion
  • Beauftragung zur Umsetzung des Konzeptes gemäß Angebot und Freigabe

Zögern Sie auch nicht, uns direkt anzusprechen. Wir laden Sie gern in unsere Zentrale ein, damit Sie sich an Hand von realen Demolösungen und echten Messeständen ein „Live“-Bild von unseren mobilen Einheiten verschaffen können. Wie auch immer Ihre Vorstellungen sind – wir haben stets spannende und aktuelle Tipps zum Thema Messebeteiligung und Messestand für Sie.

Vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie uns an: 01 270 60 50

Verwandte Beiträge :
In diesem Blog informieren wir Sie über aktuelle Trends in der Messewirtschaft, stellen Innovationen vor und geben Ihnen zahlreiche Tipps für Ihren perfekten Messeauftritt. Neben Informationen über Expo Display Service erwarten Sie Nachrichten aus der Szene und Wissenswertes rund um Ihre Aktivitäten bei Messen, Events und Promotions. Als global vernetztes Unternehmen bringen wir unsere internationale Erfahrung in diesen Blog ein und lassen Sie daran partizipieren. Im Mittelpunkt stehen dabei effiziente Lösungen und Aspekte, die Ihnen klare Vorteile bieten.
 
Sind Sie auch neugierig auf unsere News und unser Know-how? Dann schauen Sie regelmäßig in unseren Blog.  
Michel Rijnberg
Blog-Updates per E-Mail Empfangen

Name:

Email Addresse:

Kontakt
Expo Display Service Österreich
Kagraner Platz 40/1/2
AT-1220 Wien
T: +43 1 270 60 50
E: info@expodisplayservice.at
Folgen Sie uns:
FacebookYouTubeFlickr
 
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse und der Download wird gestartet:
Download startet in Sekunden