FacebookYouTubeFlickr
Montag, 9. Januar 2017

Mobile Messesysteme - Übergangslösung oder Dauerthema?

Messen sind wertvolle Marketinginstrumente, die Kundenkontakte schaffen und das Bild eines Unternehmens reflektieren. Deshalb ist jede Messe mehr als nur ein Event. Mit dem Auftritt sollen langfristig neue Kunden akquiriert und die Auftragsbücher gefüllt werden. Auch deshalb kommt der Gestaltung des Messestandes eine ganz besondere Bedeutung zu. Er ist die Visitenkarte des Unternehmens oder der Marke und somit ein wichtiger Erfolgsfaktor für Ihren Messeauftritt.

Gerade für mittelständische Unternehmen ist ein Messestand aber auch immer eine Kostenfrage. Mobile Messesysteme gewinnen an Beliebtheit. Sie sind nur kosteneffizient, sondern lassen sich auch flexibel einsetzen. Eine mobile Messewand oder Messetheke kann auf einer Roadshow genauso wie bei einer Promotion-Aktion oder für eine Verkaufsfläche am Point-of-Sale eingesetzt werden.

Expo Prestige - Modularer Messestand - KeelaBild: Expo Prestige - Modularer Messestand - Keela

Leistungsfähige mobile Systeme

Die mobilen Messesysteme haben sich als sinnvolle Alternative zum klassischen Messebau etabliert. Die Ansprüche und Anforderungen an einen Messestand sind so variabel wie die Unternehmen selbst: Ob Messewände, Werbetheken, Vitrinen oder Tablet-Halterungen - jeder Messestand muss genau auf die Bedürfnisse des Unternehmens und auf dessen Marketingziele abgestimmt werden.

Ein wichtiger Aspekt bei der Messestandgestaltung ist die Ausstellungsfläche. Welche örtlichen Gegebenheiten sind zu berücksichtigen, handelt es sich um einen kleinen Reihenstand, einen großen Inselstand in einer Halle oder einen kompakten Outdoor-Messestand? Generell sind mobile Messesysteme immer dann sinnvoll, wenn der Messestand flexibel eingesetzt und der Auf- und Abbau möglichst einfach und schnell durchgeführt werden soll.

Mobile Messesysteme bestehen in der Regel aus Pop-Up-Messewänden, Falttheken und Roll-Up-Bannern, die modular zusammengestellt sind und bei denen der Aufbau in der Regel von nur einer Person und ohne Werkzeug durchgeführt werden kann. Magnettechnik, Klett-Technik oder modulare Stecksysteme machen dies möglich. Aus den unterschiedlichen Elementen wie beispielsweise Pop-Up oder Traversen lassen sich Messewände, Säulen, Vitrinen und vieles andere zusammenstellen, die durch zusätzliche mobile Elemente wie Roll-Up Banner, Falttheken, Monitorhalter oder Prospektständer ergänzt werden.

Hohe Flexibilität

Der Einsatzplan für einen Messestand ist ein wichtiger Indikator, ob ein mobiles Messesystem eine sinnvolle Lösung sein kann. Beteiligt man sich an Messen, bei denen der Messestand häufig umgebaut werden muss? Oder existiert möglicherweise ein Ladenlokal, in dem Teile des Messestandes ebenfalls verwendet werden sollen? Dann ist ein mobiles Messesystem eine gute Lösung, denn die modulare Bauweise lässt einen einfachen Umbau oder eine Erweiterung des Messestandes problemlos zu.

Die einzelnen Teile sind leicht zu transportieren und können flexibel auch einzeln eingesetzt werden. Bei einer sorgfältigen Planung der kompletten Messe-Aktivitäten, Promotion-Aktionen und Point-of-Sales-Medien lässt sich schnell feststellen, ob ein mobiler Messestand eine Alternative zum klassischen Messebau ist. Und nicht zuletzt: Profis bieten umfassende Beratungen an und erlauben Transparenz in Angebot und Qualität.

Interessiert an einer Messebeteiligung…? Und was jetzt?

  • Kostenloses 3D Standdesign anfordern
  • Überzeugt….? Dann grafisches Feintuning und technische Prüfung anfordern
  • Besuch unseres Showrooms sowie der Produktion
  • Beauftragung zur Umsetzung des Konzeptes gemäß Angebot und Freigabe

Zögern Sie auch nicht, uns direkt anzusprechen. Wir laden Sie gern in unsere Showrooms ein, damit Sie sich an Hand von realen Demolösungen und echten Messeständen ein „Live“-Bild von unseren mobilen Einheiten verschaffen können. Wie auch immer Ihre Vorstellungen sind – wir haben stets spannende und aktuelle Tipps zum Thema Messebeteiligung und Messestand für Sie.

Vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie uns an: 01 270 60 50

Verwandte Beiträge :
In diesem Blog informieren wir Sie über aktuelle Trends in der Messewirtschaft, stellen Innovationen vor und geben Ihnen zahlreiche Tipps für Ihren perfekten Messeauftritt. Neben Informationen über Expo Display Service erwarten Sie Nachrichten aus der Szene und Wissenswertes rund um Ihre Aktivitäten bei Messen, Events und Promotions. Als global vernetztes Unternehmen bringen wir unsere internationale Erfahrung in diesen Blog ein und lassen Sie daran partizipieren. Im Mittelpunkt stehen dabei effiziente Lösungen und Aspekte, die Ihnen klare Vorteile bieten.
 
Sind Sie auch neugierig auf unsere News und unser Know-how? Dann schauen Sie regelmäßig in unseren Blog.  
Michel Rijnberg
Blog-Updates per E-Mail Empfangen

Name:

Email Addresse:

Kontakt
Expo Display Service Österreich
Kagraner Platz 40/1/2
AT-1220 Wien
T: +43 1 270 60 50
E: info@expodisplayservice.at
Folgen Sie uns:
FacebookYouTubeFlickr
 
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse und der Download wird gestartet:
Download startet in Sekunden